Diese Seite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und den damit verbundenen Maßnahmen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit wie dort beschrieben widerrufen.

Fasihi-Mitarbeiterin als Expertin bei Fachtagung zur Technischen Kommunikation

Bettina Koch.Bei der Frühjahrstagung des deutschen Fachverbands für Technische Kommunikation tekom e.V.   trafen in Koblenz rund 540 Branchenvertreter zusammen, um sich unter dem Motto „Normen in Zeiten digitalen Wandels“ über die Bedeutung von Normen für die Digitalisierung auszutauschen.

Fasihi-Mitarbeiterin Bettina Koch aus der Abteilung Technische Dokumentation diskutierte bei der Podiumsrunde am Donnerstagabend mit Experten aus Deutschland und Österreich über die Frage „Brauchen wir eine Dienstleistungsnorm?“ Geleitet wurde die Diskussion von tekom-Vorstand Dr. Michael Fritz. Koch, die vor ihrer Tätigkeit bei der Fasihi GmbH jahrelang als freie Übersetzerin und Redakteurin tätig war, sprach in der Runde aus Perspektive der Freiberufler und Kleinstunternehmen, die eine Dienstleistungsnorm nach Vorbild der österreichischen ÖNORM D1210 durchaus kritisch sehen.

Am Freitagmorgen präsentierte Bettina Koch in einem 45-minütigen Vortrag vor interessiertem Fachpublikum die Kernaspekte der internationalen Norm für Übersetzungsdienstleistungen ISO 17100 und erläuterte, ob und wie die Zertifizierung nach dieser Norm einen Qualitätsnachweis darstellen kann. Den Abschluss der Präsentation bildeten dabei die Ergebnisse einer Forschungsarbeit, die die Referentin im Jahr 2017 zu den möglichen wirtschaftlichen Vorteilen der Zertifizierung durchgeführt hat.

Neben der Möglichkeit, sich mit einem eigenen Fachvortrag als Expertin zu präsentieren, bot die zweitägige Veranstaltung auch reichlich Gelegenheit zur Information über die neuesten Trends und Entwicklungen im Bereich der Technischen Kommunikationen. Den Schwerpunkt bildeten hier die Themen Online- und Mobildokumentation - zwei anspruchsvolle Bereiche, die auch für unsere Kunden immer wichtiger werden.

Autor: Hermann Martin
Publiziert: 08.05.2018
Zurück  

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Lösungen oder Veranstaltungen?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Sie erreichen uns unter:
+49 (0)621 - 5200 78-0 
oder info@fasihi.net
oder über unser Kontaktformular!

Folgen Sie uns
 

Facebook Twitter

Xing

Anmeldung