Diese Seite verwendet Cookies.

Diese Webseite verwendet Cookies für eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Webseite und den darin enthaltenen Diensten, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK

Ereignis- und Unfalldatenbank

Transparenz über Vorfälle schaffen

In jeder noch so fachkundig gesicherten Industrieanlage kommt es dann und wann zu gefährlichen Situationen oder gar Unfällen, die zum Teil auch meldepflichtig sind. Ziel ist es, künftig ähnliche Situationen zu vermeiden.

Die Ereignis- und Unfalldatenbank bietet Ihnen eine zentrale Verwaltungsplattform, um diese Vorfälle inklusive aller relevanten Daten strukturiert zusammenzuführen und auszuwerten.

Starke Funktionen für jeden Fall

Saubere Erfassung

Um einen möglichst umfassenden Überblick und optimale Auswertungen zu erhalten, bietet Ihnen die Datenbank die Möglichkeit, alle Ereignisdaten schnell und eindeutig zu erfassen:

  • Datum
  • Standort und Betrieb
  • Kategorie (z.B. meldepflichtiges Umweltereignis, Unfall auf Arbeitsweg, Arbeitsunfall mit Arztbesuch, Beinahe-Unfall etc.)
  • Gefährdungspotenzial (z.B. niedrig, mittel, hoch)
  • Beschreibung Unfallhergang, Unfallfolgen etc.

Die Felder sind zudem durchgängig mit vordefinierten Werten belegbar (einzige Ausnahme: Beschreibungsfeld für den Unfallhergang). Das beschleunigt den Erfassungsvorgang und liefert beste Auswertungsergebnisse.

Detaillierte und grafische Auswertung

Für bestmögliche Einsicht stehen Ihnen umfangreiche Filter- und Exportmöglichkeiten zur Verfügung:

  • kombinierte Filtermöglichkeiten der registrierten Ereignisse
  • farbliche Kennzeichnung von Informationen in der Filteransicht
  • Ergebnisdarstellung in Tabellen- oder Diagrammform
  • Mailversand von Statistiken per Knopfdruck aus dem System heraus
  • Export als PDF, Tabellenformat oder Powerpoint

Die Antwort auf Ihre Fragen

Die saubere Registrierung von ungewollten Vorfällen und Unfällen erleichtert es Ihnen, die Vorgänge auch im Nachhinein zu verfolgen, nach Aufforderung vorzulegen und auf Dauer zu vermeiden:

  • Wo häufen sich Unfälle?
  • Wo geschehen die meisten Unfälle mit hohem Gefahrenpotenzial?
  • Wie oft müssen Ärzte hinzugezogen werden? etc.

So schaffen Sie Transparenz in ihrer Ereignisstruktur und verringern  Arbeitsausfälle!

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Lösungen oder Veranstaltungen?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Sie erreichen uns unter:
+49 (0)621 - 5200 78-0 
oder info@fasihi.net
oder über unser Kontaktformular!

Gesetzliche Relevanz

Laut Betriebssicherheitsverordnung BetrSichV §18 hat der Betreiber jeden Unfall mit Verletzten und gewisse Schadensfälle der zuständigen Behörde zu melden.

Aktuelles
 
Folgen Sie uns
 

Facebook Twitter

Xing

Anmeldung