Diese Seite verwendet Cookies.

Diese Webseite verwendet Cookies für eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Webseite und den darin enthaltenen Diensten, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK

KVP - Kontinuierliche Verbesserungsprozesse

Optimierungsprozesse perfekt managen

Phase 1: Plan

Durch klare Verantwortungsbereiche und gesteuerte Prozesse optimieren Sie nicht nur nachhaltig, sondern auch ökonomisch.

Der integrierte Workflow führt sie bequem durch die Schritte der Planungsphase:

  • Vorschlag einreichen und Verschwendung beschreiben: Reichen Sie Vorschläge in kürzester Zeit ein und kategorisieren diese nach Optimierungspotenzial -z.B. im Bereich Energieeffizienz, Transportwesen, Umwelt etc. Das System vergibt automatisch eine eindeutige KVP-ID. Zuständigkeiten sind durch benannte Steuerungs- und Expertenteams von Beginn an festgelegt.
  • Priorität bewerten und Vorgehensweise festlegen: Das Steuerungsteam legt die Priorisierung und die weitere Vorgehensweise fest. Die Bewertung und Zuweisung erfolgt einfach und intuitiv durch vorgegebene Abfragen mit wenigen Mausklicks.
  • Aktionsplan ausarbeiten und einreichen: Die Experten-Teams arbeiten mit Hilfe des integrierten Taskmanagements die notwendigen Arbeitsschritte zur Behebung des Problems aus, weisen diese zu und setzen die Deadlines. Die beauftragten Personen werden automatisch per Mail informiert. Nach fertiger Ausarbeitung des Aktionsplanes wird dieser wiederum eingereicht.
  • Feedback geben - Aktionsplan bewerten: Der automatische Workflow bittet zuerst die benannten Experten (Teams) per Mail zur Abstimmung über den eingereichten Aktionsplan und danach das Steuerungsteam zur Entscheidung. Erfolgt eine Freigabe, werden die einzelnen Maßnahmen des Aktionsplanes zur Umsetzung gegeben.

Phase 2: Do

Durch das integrierte Taskmanagement steuern Sie die Aufgaben, kontrollieren die Umsetzung an zentraler Stelle und schaffen so Transparenz..

Haben alle Mitarbeiter ihre Aufgaben erledigt, wird wiederum das Steuerungsteam informiert.

Phase 3: Check

Wie hoch sind die Einsparungen? Den Erfolg eines umgesetzten Vorschlages bemessen Sie konkret an seinem monetären Nutzen.

Der Vergleich von Kosten und Nutzen erlaubt Ihnen anschließend eine genaue Wirtschaftlichkeitsuntersuchung.

Phase 4: Act

Für die Bekanntmachung stehen Ihnen in WEB inFACTORY umfangreiche Möglichkeiten zur Verfügung, die Sie individuell einsetzen können.

So kann die Standardisierung des umgesetzten Vorschlages mit Hilfe des integrierten Web-Dokumenten-Managements und dem Unterweisungssystem erfolgen. Regelmäßige Revisionen steuern Sie mit dem Auditkalender inkl. Maßnahmenverfolgung und Wirksamkeitskontrolle.

Ihre Vorteile

Mit dem KVP-Modul steht Ihnen ein intelligentes Tool zu Verfügung, mit dem Sie Optimierungsvorschläge entsprechend der KVP-Philosophie nachhaltig nutzbar machen.

  • Ressourcen einsparen
  • Prozesse verschlanken
  • Produkte veredeln
  • Kundenzufriedenheit steigern
  • Innovationen initiieren und implementieren
  • Unternehmenskultur prägen
  • Kreativität wecken
  • Mitarbeiter motivieren

Optimierung nach KVP

Das integrierte Phasenmodell garantiert das konsequente Durchlaufen der einzelnen Schritte und somit einen strukturierten Verbesserungsprozess.

Definierte Zuständigkeiten und automatische Workflows stellen sicher, dass Vorschläge wahrgenommen werden.

Durch die Verteilung der Aufgaben in den einzelnen Arbeitsschritten und durch Zwischenkontontrollen gewährleistet WEB inFACTORY dass entsprechend der KVP-Philosophie die Verbesserungen im Team erfolgen.

Für Nachhaltigkeit sorgt ein benanntes Steuerungsteam.

Die ganzheitliche Sicht auf die bearbeiteten Vorschläge ermöglicht ein bestmögliches Ergebnis.

So sichern Sie sich wertvolle Wettbewerbsvorteile durch eine nachhaltige Verbesserungsstrategie!

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Lösungen oder Veranstaltungen?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Sie erreichen uns unter:
+49 (0)621 - 5200 78-0 
oder info@fasihi.net
oder über unser Kontaktformular!

Wissenswertes

KVP stellt eine Philosophie dar, die das gesamte Unternehmen durchdringt. In instrumentalisierter Form wird der kontinuierliche Verbesserungsprozess in kleine Schritte unterteilt, die durch klare Zuständigkeiten die erfolgreiche Umsetzung sicherstellen

Aktuelles
 
Folgen Sie uns
 

Facebook Twitter

Xing

Anmeldung