Diese Seite verwendet Cookies.

Diese Webseite verwendet Cookies für eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Webseite und den darin enthaltenen Diensten, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK

"Software made in Germany" im neuen Firmensitz

12.05.2014

Unser Unternehmen hat am Freitag (9.Mai) bei einer Informationsveranstaltung für Kunden und Geschäftsfreunde seine neuen Räumlichkeiten im Technologiezentrum Ludwigshafen präsentiert. Im Gebäude lu-teco 2 im Donnersbergweg 4 stehen den aktuell 46 Mitarbeitern jetzt 900 Quadratmeter Bürofläche zur Verfügung.

 

Fasihi GmbH bezieht neue Räume im Technologiezentrum Ludwigshafen - Innovative Portallösung besteht seit zehn Jahren

In neuen Räumen: Das Team der Fasihi GMbH mit der Ludwigshafener Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse.

Unser Unternehmen hat am Freitag (9.Mai) bei einer Informationsveranstaltung für Kunden und Geschäftsfreunde seine neuen Räumlichkeiten im Technologiezentrum Ludwigshafen präsentiert. Im Gebäude lu-teco 2 im Donnersbergweg 4 stehen den aktuell 46 Mitarbeitern jetzt 900 Quadratmeter Bürofläche zur Verfügung. Firmenchef Saeid Fasihi informierte seine Gäste über das zehnjährige Bestehen des Fasihi Enterprise Portal®, dem wichtigsten Produkt des IT-Spezialisten. Fasihi: "Dieses erfolgreiche Produkt ist der Grund dafür, dass wir in den vergangen Jahren so stark gewachsen sind.“

Schon vor der von Markus Hoffmann, Chefredakteur Rhein Neckar Fernsehen (RNF), moderierten und von Lehrern der Musikschule Ludwigshafen musikalisch umrahmten Veranstaltung sagte die Ludwigshafener Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse nach einem Rundgang durch die Büros: „Ich bin stolz darauf, dass wir ein so erfolgreiches und innovatives Unternehmen in unserer Stadt haben. Gute Kommunikationstechnologien mit  hoher Datensicherheit und unterschiedlichen Zugriffsrechten werden immer wichtiger. Deswegen bin ich davon überzeugt, dass die Firma Fasihi auch in Zukunft Erfolg haben wird.“

Video der Rede von Dr. Eva Lohse Interview mit Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse
Im Rhein-Neckar-Fernsehen ausgestrahlter Videobeitrag 10 Jahre Fasihi Enterprise Portal

 

Zehn Jahre Innovation im Fasihi Enterprise Portal

Seit 1990 entwickeln unsere IT-Experten hoch sichere und innovative Informations- und Kommunikationslösungen für mittelständische und große Unternehmen. Vor rund 10 Jahren entstand das Fasihi Enterprise Portal ®, kurz auch FEP genannt. Damit werden in stetiger Weiterentwicklung die Arbeits- und Geschäftsprozesse unserer Kunden optimiert. Für die Sicherheitssoftware mit ihrem innovativen Verschlüsselungs- und Klassifizierungskonzept erhielt das Unternehmen 2011 den Innovationspreis des Landes Rheinland-Pfalz.

Ein ausgeklügeltes System von Grundfunktionalitäten und Web-Applikationen erlaubt einen modularen und individuellen Aufbau der Software. Somit wird jede Lösung zum Unikat! Denn Kundenorientierung und Kostenoptimierung stehen im Mittelpunkt der Firmenphilosophie.

Das Unternehmen Fasihi war 1990 von Saeid Fasihi zunächst als Einzelunternehmen gegründet worden. Mit dem Internet wuchs die damalige Firma Fasihi Database Internet Service, stellte neue Mitarbeiter ein und konzentrierte sich auf anspruchsvolle Web-Lösungen. Die ständige Weiterentwicklung und die hohen Anforderungen der Kunden führten schließlich zu einem innovativen Produkt für Informations- und Kommunikationslösungen: dem Fasihi Enterprise Portal®.

Mit dem Gewinn des Innovationspreises Rheinland-Pfalz 2011 für die selbst  entwickelte Software zur Sicherheit durch Verschlüsselung und Klassifizierung von Daten gab es eine weitere Bestätigung dafür, dass das Unternehmen innovative Lösungen entwickelt, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen. Saeid Fasihi: "Mit über 20 Jahren IT-Erfahrung und unseren Geschäftsprinzipien Kundenorientierung, Kostenoptimierung und Nutzenmaximierung sind wir heute der Garant für den Erfolg unserer Kunden."

Erster Firmenumzug schon 2005

Zunächst noch ausschließlich in angemieteten Büros auf dem Gelände eines Großkunden untergebracht, wurde 2001 der erste Firmenumzug in die Heinigstraße in Ludwigshafen notwendig. Doch bereits 2005 reichte der Platz nicht mehr aus, so dass Ende dieses Jahres neue und moderne Büroräume in der Sternstraße 166 bezogen werden mussten.

Nach der Änderung der Unternehmensform im Januar 2007 blieb das Unternehmen auf Wachstumskurs und konnte auch im Krisenjahr 2009 alle Arbeitsplätze erhalten. 2010 gewann die Fasihi GmbH erneut neue Kunden und steigerte den Umsatz erstmals auf über zwei Millionen Euro. Und im Jahr 2011 erreichte die Firma wieder einen neuen Rekord. Aufgrund der positiven Auftragslage wurden 10 Mitarbeiter eingestellt, so dass insgesamt 40 Mitarbeiter fest angestellt waren, darunter vier Auszubildende. Der Umsatz erhöhte sich im Jahr 2012 auf 2,6 Millionen Euro.

Mit der Markteinführung der webbasierten Lösung WEB inFACTORY zur Steuerung von Unternehmensprozessen im Januar 2013 durch Information und Kommunikation kam die Firma zu neuen Erfolgen: Innerhalb kurzer Zeit wurde WEB inFACTORY mehr als 20-mal bei Kunden installiert. Heute sind bereits mehr als 40 dieser Lösungen bei Kunden im Einsatz.

Im Juni wurden wir für das Produkt "Fasihi Enterprise Portal" mit dem Gütesiegel "Software Made in Germany" ausgezeichnet.

2013 Finalist beim Großen Preis des Mittelstandes

Im September 2013 war die Fasihi GmbH Finalist beim Großen Preis des Mittelstandes und gehörte damit zu den 5 besten Unternehmen in Rheinland-Pfalz/Saarland und zu den 33 besten Unternehmen in Deutschland. Insgesamt waren 4013 Nominierungen eingereicht worden.

Am 1. Oktober 2013 war erstmals eine Auszubildende unserer Firma als Praktikanten bei der amerikanischen Partnerfirma Spatial Wave™ Inc.in Laguna Hills, Kalifornien, zu Gast. Im Lauf des Jahres entwickelte das Unternehmen neue Webapplikationen und die neuen Lösungen WEB onSTREAM, WEB inCOLLABORATION und WEB inQUALITY. Der Umsatz stieg im Jahr 2013 um 18 Prozent auf 3,04 Millionen Euro, so dass ein neuer Rekord markiert werden konnte.